Herzlich Willkommen auf unserer Vereinshomepage

Jahreshauptversammlung des TVO

Am 30.10.2021 fand die Jahreshauptversammlung des TVO für das Jahr 2020 statt.

 

Michael Heinrich, 1. Vorsitzender blickte auf das abgelaufene Vereinsjahr zurück. Das Jahr 2020 – geprägt durch Corona - stellte den Verein vor neue  Herausforderungen und schränkte die sportlichen Aktivitäten sehr stark ein.

 

Konnten zu Beginn des Jahres 2020 die Winterwanderung und die Sportlerehrung noch durchgeführt werden, stand ab dem 15.März das Vereinsleben still. Ab Ende Mai durften dann Angebote, wie z.B. Nordic Walking, Montags-Workout, Outdoor Fitcamp und Rückenfitness – unter Einhaltung der Hygienekonzepte- im Freien stattfinden. Die Übungsstunden wurden durch Online Angebote zeitweise ergänzt. Das Training für das Sportabzeichen konnte, nach Anmeldung durch die Teilnehmer, in der Außensportanlage der Wilhelm von Oranien-Schule bis zum Lockdown im November erfolgreich durchgeführt werden, erfreulicherweise mit einem Rekord von 108 absolvierten Sportabzeichen.

 

Die Sportstunden für die Kids wurden, nach Öffnung der Turnhallen- Anfang September-  in gekürzter Form durchgeführt, da nach jedem Trainingsbetreib gelüftet und desinfiziert wurde.  Allerdings musste der komplette Trainingsbetrieb dann ab November – aufgrund des 2. Lockdowns - wieder eingestellt werden.

Mit der Sanierung der Kleinfeldsportanlage an der Schelderwald-Schule konnte in 2020 –im Rahmen von mehreren Arbeitseinsätzen gestartet werden, hier auch coronabedingt ein zeitlicher Verzug. Die anstehenden Restarbeiten sollten zeitnah abgeschlossen werden, so dass die Anlage in der neuen Saison dann für das Sportabzeichentraining genutzt werden kann.

 

In der Mitgliederversammlung konnten zudem einige langjährige Mitglieder für Ihre Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Für eine 40jährige Mitgliedschaft wurden Kerstin Fritscher und Ulla Rother persönlich geehrt. Beide sind im Verein seit Jahren engagiert sowohl im Vorstand als auch als Übungsleiterinnen tätig. Für die 50jährige Vereinstreue wurden Liesel Alt, Heidrun und Gerhard Bergmann, Brigitte Gerlach, Hilde Kunz, Ernst-Walter Groos sowie Heidi Blaas geehrt, sie werden nunmehr als Ehrenmitglieder im Verein geführt. Erika Seibert hält dem Verein seit 65 Jahren die Treue und Else Stiegemann bereits seit 81 Jahren, eine besonders erwähneswerte Mitgliedschaft.

 

Vereinsjubiläen:

25 Jahre: Luca Caruso, Astrid Raifer, Elke Seibel; 40 Jahre: Klaus Dobner, Kerstin Fritscher, Gudrun Klinke, Ulla Rother, Maik Thielmann; 50 Jahre: Liesel Alt, Heidrun Bergmann, Gerhard Bergmann, Brigitte Gerlach, Hilde Kunz, Ernst-Walter Groos, Heidi Blaas, Otto Peter; 65 Jahre: Erika Seibert

Sportabzeichen Ehrung des TVO mal anders...

Die sportlichen Aktivitäten des TVO standen in 2020 unter ganz besonderen Herausforderungen. Umso erfreulicher, dass 108 Personen, trotz der Einschränkungen während der Coronapandemie, die Bedingungen zum Erhalt des Sportabzeichens absolvieren konnten.

Damit gewinnt der TVO erneut den 1. Platz im Sportabzeichen- Wettbewerb der Vereine im Sportkreis Lahn-Dill.

 

Am Sonntag, den 29.08.2021, konnten im Rahmen einer kleinen Feierstunde - unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln - auf dem Gelände der Schelderwald-Schule die Urkunden und die Abzeichen überreicht werden.

 

Erstmals wurden die Kinder bei der Anzahl der erfolgreich abgelegten Sportabzeichen, von den Erwachsenen, überholt.  52 Kinder – und 56 Erwachsenen-sportabzeichen konnten Kerstin Fritscher und Ulla Rother, als Verantwortliche für die Abnahmeprüfungen übergeben. Sie wurden, wie auch in den Jahren zuvor, beim Training von Helmut Hagner und Helmut Stübinger unterstützt.

Je nach erreichter Leistung wurden die Urkunden bzw. Nadeln in Gold, Silber oder Bronze verliehen.

 

Ein Großteil der Erwachsenen bestand die sportlichen Prüfungen zum ersten Mal. Erwähnenswert dabei, insbesondere die Familiensportabzeichen,   19  an der Zahl,

wo mind. ein Erwachsener und ein Kind aus der Familie die jeweiligen Anforderungen in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination erfüllen müssen.

 

Neben den vielen Erstabsolventen, konnten Ulla Rother das 20., Helmut Stübinger das 33. , Kerstin Fritscher das 35.  und Helmut Hagner das 39. Abzeichen in Gold bestehen.

 

Kerstin Fritscher berichtete, dass das Training – unter Coronabedingungen, wie z.B. Vorabanmeldungen, Einhalten der Mindestabstände alle Teilnehmer unter besondere Herausforderungen stellte. Trotz allem wurde das Training jeweils mittwochs von 17.-18.30 Uhr auf der Kleinfeldsportanlage der Wilhelm von Oranien Schule – auch bei schlechtem Wetter  - gut besucht.

Erschwert war auch, einhergehend mit Schwimmbadschließungen, der erforderliche Schwimmnachweis, wobei die Ausdauersportarten wie z.B das Radfahren am Aartalsee oder der Walkingstrecke im Schelderwald bei schönstem Wetter in der freien Natur erfolgreich von statten ging.

Letztendlich konnte dann die tolle Teilnehmererfolge für all die Anstrengungen belohnen.

 

Für das Sportabzeichen 2021 können die Leistungsnachweise noch bis Ende der Herbstferien erbracht werden.

Weitere Einzelheiten – wie z.B. gesonderte Termine sind auf der Homepage www.tv-oberscheld.de einzusehen.

108 Sportabzeichen für den TV Oberscheld ! Unglaublich !

Damit erreichten wir den 1. Platz im Sportkreis Lahn-Dill in der Kategorie Vereine. Sehr stolz sind wir auf unsere Teilnehmer, welche auch unter ungewohnten Bedingungen ihre Prüfungen abgelegt haben.

Ihr habt zu diesem Erfolg hauptsächlich beigetragen.

Bedanken möchten wir uns auch bei unserem Sportabzeichen-Team, welches die Prüfungen begleitet und abgenommen hat. Ohne Euch wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.

Die Abzeichen werden sobald es möglich ist, in einem angemessenen Rahmen übergeben.

Wir hoffen, dass wir bald wieder in der Kleinfeldsportanlage in Dillenburg für das diesjährige Sportabzeichen trainieren können.

Natürlich wünschen wir uns im Jahre 2021 eine Titelverteidigung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein Oberscheld